Terminfinder

1. ordentliche Ortsjugendmitgliederversammlung Mittelrhein (Südl. …

Organisationswahlen 2018
19.02.2018, 18:00 – 20:30Münsterplatz 2-6, 55116 Mainz

1. ordentliche Ortsjugendmitgliederversammlung Mittelrhein (Südl. Teil)

der Landkreise Stadt Mainz, Mainz-Bingen, Alzey, Bad Kreuznach, Idar-Oberstein und Rhein-Hunsrück
Termin teilen per:
iCal
Illustration der ver.di Jugend ver.di Jugend Abbinder Orga-Wahl

offizielle Einladung Ortsjugendmitgliederverammlung Bezirk Mittelrhein - Südlicher Bereich (mit den Kreisen Stadt Mainz, Mainz-Bingen, Alzey, Bad Kreuznach, Idar-Oberstein und Rhein-Hunsrück)

deine Meinung und deine Stimme sind gefragt! Jetzt kannst du mitentscheiden, was in Zukunft bei deiner Gewerkschaft laufen soll. Also – du bist herzlich eingeladen:

  • Open Space Workshop & Aktion (Ortsjugendmitgliederversammlung)
  • 19.02.2018 von 18:00 – 20:30 Uhr
  • Münsterplatz 2-6, 55116 Mainz (5. OG Raum 1+2)

Einen Abend lang werden wir gemeinsam herausarbeiten, wo und wie wir die kommenden Jahre aktiv werden. Es geht also um deinen Ausbildungs- oder Arbeitsalltag – bring dich ein! Wo drückt der Schuh? Welches Thema liegt dir am Herzen? Zusätzlich wählen wir unsere Vertreter_innen in weitere ehrenamtliche ver.di Gremien; auch hier kannst du dich die nächsten Jahre aktiv in die Arbeit der ver.di Jugend vor Ort einbringen. Egal ob in Betrieb, Dienststelle, Hochschule oder Universität, Arbeits- Studien- und Lebensbedingungen können und müssen verbessert werden. Das geschieht nur, wenn sich viele Menschen beteiligen. Und weil wir bei der ver.di Jugend nicht nur quatschen, sondern vor allem machen, geht es zum krönenden Abschluss in die konkrete Vorplanung. Wir werden laut und bunt sein, für bessere Arbeits- Studien- und Lebensbedingungen. Getreu dem Motto der ver.di Jugend Rheinland-Pfalz-Saarland: laut.stark.

Wir freuen uns auf Dich! Ausführliche Information sowie die Möglichkeit der An- und Abmeldung findest du auf der rechten Seite dieser Page.

Dein Ortsjugendvorstand
vertreten durch den ehrenamtlichen Vorstand

Kathrin Meuler, Natalie Karnowsky und Ioannis Kombouris

 

 

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Tagesordnung

(Lass dich von dieser nicht erschrecken, das hat formale Gründe - inhaltlich wird das alles locker)

  1. Begüßung / Kennenlernen
  2. Wahl der Versammlungsleitung
  3. Beschlussfassung über die Geschäfts- und Wahlordnung
  4. Wahl der Mandatsprüfungs - und Wahlkommission
  5. Wahl der Antragsberatungskommission
  6. Vorstellung des Geschäftsberichts April 2014 - Januar 2018 und Aussprache
  7. Grußworte der Bezirksgeschäftsführung - Bezirk Mittelrhein
  8. Wahl einer organisatorischen Geschäftsführung des Ortsjugendvorstands
  9. Wahl der Delegierten (Anzahl wird bei der Versammlung bekannt gegeben) zur
  10. Bezirksjugendkonferenz
  11. Vorschlag für Jugendmitglieder in den o.g. Ortsvereinsvorständen
  12. Antragsberatung (Open Space)
  13. Weitere Beratungen
  14. Verabschiedung

Für Menschen die sich für den Hintergrund der örtlichen ver.di Jugendarbeit interessieren noch folgende Informationen.
Rechtzeitig vor Mitgliederversammlungen, Bezirksjugendkonferenzen und darüber hinaus auf Wunsch von Jugendlichen können Ortsjugendversammlungen stattfinden. Die Vorbereitung und die Einberufung der Ortsjugendversammlungen erfolgen durch den Ortsjugendvorstand im Einvernehmen mit dem Ortsvereinsvorstand beziehungsweise dem Bezirksvorstand.

Aufgaben der Ortsjugendversammlung

  • Die Ortsjugendversammlung stellt die Meinungs- und Willensbildung innerhalb der Jugend sicher.
  • Sie nimmt den Rechenschaftsbericht des Ortsjugendvorstandes entgegen.
  • Sie stellt Anträge an die Bezirksjugendversammlung/-konferenz, den Ortsjugendvorstand, die Landesbezirksjugendkonferenz und den Ortsvereinsvorstand.
  • Sie wählt gegebenenfalls die Delegierten zur Bezirksjugendkonferenz sowie, falls die Schlüsselzahl erreicht wird, zur Landesbezirksjugendkonferenz und zur Bundesjugendkonferenz.
  • Sie schlägt der örtlichen Mitgliederversammlung die Vertreter/-innen der Jugend zur Wahl in den Ortsvereinsvorstand vor.


Zusammensetzung des Ortsjugendvorstandes

  • Der Ortsjugendvorstand ist ein offenes Gremium besteht aus interessierten Mitgliedern, die durch den Ortsvereinsvorstand als Gremium bestätigt werden.

Aufgaben des Ortsjugendvorstandes

  • Der Ortsjugendvorstand stellt die Zusammenarbeit mit dem örtlichen Vorstand sicher, macht Aktionen, ist bunt, laut und wild.
  • Er entsendet Vertreter_innen in den Bezirksjugendvorstand
  • Er führt Tagungen, Workshops, Treffen, Konferenzen, Arbeitsgruppen und Projekte durch.
  • Er ist antragsberechtigt an den Ortsvereinsvorstand, die örtliche Mitgliederversammlung, ggf. den Bezirksvorstand sowie den Bezirksjugendvorstand und die Ortsjugendversammlung.

Der Ortsjugendvorstand tritt nach Bedarf zu Sitzungen zusammen.

Illustration zu den Orgawahlen Hansen Kommunikation Header OrgaWahl

Rückfragen, An- und Abmeldung

CMS Frog